Aufgewacht!

Nichts für Schläfer…

Archive for the ‘Integration’ Category

Scharia – Zurück in die Steinzeit per Islam

Posted by klippundklar - November 5, 2008

pflastersteinUnglaublich! CSU und FDP streiten in Bayern über den von der FDP nominierten Integrationsbeauftragten Georg Barfuß, der sich dafür ausgesprochen hatte, das islamische Recht (Scharia) auch bei uns in Deutschland anzuwenden – wo es mit dem Grundgesetz kompatibel sei. Der informierte Leser weiß, dass dann aber nichts von der Scharia übrig bliebe.

Spätestens jetzt, wünscht man sich den Pisa-Test für Politiker, denn diese Forderung nach der Einführung der Scharia in Deutschland, trägt das Gepräge geistiger Umnachtung. Damit nicht genug. Nun versucht sich der FDP-Mann Barfuss rauszuwinden: „Er meine doch nur Dinge wie Wallfahrten, Beten oder Fasten …“ Kennt dieser Mann nicht mal unser Grundgesetz? In Deutschland steht es jedem Menschen frei, zu Beten, zu Fasten oder zu Wallfahren. Und das Schönste: Man kann es auch sein lassen.

. Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Posted in Deuschland, Frauen, Gesellschaft, Integration, Islam, Kriminalität, Politik | 1 Comment »

Faschismus in Deutschland wieder salonfähig?

Posted by klippundklar - Juni 20, 2008

nazi-aufmarsch-stoppenNoch zu Beginn des Jahres lamentierte das türkische Hetzblatt HÜRRIYET: „Sie verbrennen uns wieder!“. Gemeint waren die Deutschen, wegen der Ludwigshafener Brandkatastrophe. Doch selbst der eilig hinzugezogene türkische Brandexperte konnte nicht den kleinsten Hinweis darauf finden, dass hier Deutsche ihren typischen Gewohnheiten (vergasen, verbrennen und erschießen) nachgegangen sind. Einige meiner deutschen Landsleute werden es sicher bedauern…

Tatsächlich aber, fühlen sich unsere türkischen Mitbürger in Deutschland pudelwohl. Schon ein kleines Fußballspiel steigert ihren Nationalismus ins unermessliche, die medial propagierte „Angst vorm verbrannt werden“ tendiert gegen Null. So enthemmt zeigen sie dann ihre wahre politische Gesinnung: Den Faschismus!

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Deuschland, Hannover, Integration | Verschlagwortet mit: | 1 Comment »

Das hat uns noch gefehlt: Islamischer Kindergarten in Hannover

Posted by klippundklar - April 3, 2008

Der Hannoversche Oberbürgermeister Stephan Weil (SPD), ist leidenschaftlich um Integration von Zugewanderten bemüht und hat eigens zu diesem Zweck einen 60-köpfigen Integrationsrat ins Leben gerufen. Eine bunt gemischte Gruppe, wie er selbst sagt. Derzeit ist unser OB aber erstmal „On Tour“ und zwar durch die 21 Moscheen der Stadt. Ja, wer hätte Hannover soviel Islam zugetraut?

Die Tour der Leidenschaft, führte ihn auch zur „Islamischen Gemeinschaft Jama‘at un-Nur“, wo man ihm ein großzügiges Integrationsangebot unterbreitete:  Ein islamischer Kindergarten mit dem schönen Namen „Kinderoase„. 

Wenn ich an Oase denke, dann fallen mir gleich Kamele ein…

 achung-kamele.jpg

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Hannover, Integration, Islam, Kinder, SPD | 16 Comments »

Bundestags-Petition für die Gleichbehandlung volksverhetzender Äußerungen

Posted by klippundklar - Februar 15, 2008

bundesadlerJan Timke von der Wählervereinigung Bürger in Wut, hat am 21. Januar eine Petition „Strafen nach dem Strafgesetzbuch: Deutschfeindliche Äußerungen“ eingereicht. Mit ihr soll eine Ergänzung von § 130 StGB Abs. 1 StGB durch den Deutschen Bundestag erreicht werden. Es ist klarzustellen, dass auch das Deutsche Volk in seiner Gesamtheit Teil der Bevölkerung Deutschlands ist und damit in den Schutzbereich der Norm fällt. Dabei sollen Herkunft bzw. die Nationalität des Täters keine Rolle spielen. Somit können sowohl ausländische als auch deutsche Staatsangehörige zur Rechenschaft gezogen werden. (PI berichtete).
Nach gegenwärtiger Rechtsauffassung, können pauschal gegen Deutsche gerichtete Beleidigungen wie „Scheiß-Deutsche“, „Schweinefresser“ oder „deutsche Schlampen“ nicht geahndet werden, obwohl sie geeignet, sind zum Haß gegen Deutsche aufzustacheln bzw. Gewalt- und Willkürmaßnahmen zu provozieren. Nichts anderes als Volksverhetzung!

Mit der Petition an den Bundestag soll erreicht werden, dass die bestehende Gesetzeslücke geschlossen wird. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit.

 Hier zur Petition (Zeichnung leider nicht mehr möglich):

>>> Bundestags-Petition für die Gleichbehandlung volksverhetzender Äußerungen

Selbstverständlich befindet sich mein Name bereits unter der Petition.

Update:

>>>Hier den aktuellen Stand der Petition erfahren

Posted in Berlin, Deuschland, Gesellschaft, Integration, Kriminalität | Leave a Comment »

Juden sollen Moslems vor Assimilation bewahren!

Posted by klippundklar - Februar 13, 2008

tuerkinnen.jpgJuden mussten schon für so manchen schlechten Witz herhalten. Jetzt hat sich Welt-Kommentator Alan Posener einen solchen üblen Scherz erlaubt, um die Worte Erdogans („Assimilation ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit…“) ins rechte Licht zu rücken.

 

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Deuschland, Gesellschaft, Integration, Islam, Israel, Kriminalität, Türkei | 3 Comments »

Der türkische Dank!

Posted by klippundklar - Februar 6, 2008

LudwigWie 112WED.de berichtet, wurde ein Feuerwehrmann aus Ludwigshafen von türkisch-stämmigen Moslems angegriffen und so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Dies geschah in der Nacht zum 6. Februar in einer Ludwigshafener Gaststätte. Von einer Affekthandlung kann wohl nicht ausgegangen werden, da die „Mitbürger“ nach rüpelhaftem Verhalten bereits der Gaststätte verwiesen wurden, aber der Täter später zurückkehrte, um die Tat zu begehen.

Der Feuerwehrmann war als Retter wieder erkannt worden, der bei den Löscharbeiten des Brandes eines Wohnhauses in Ludwigshafen seine Pflicht tat, wo Polizei und Feuerwehr 47 Türken vor dem Flammentod bewahrten.

.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Deuschland, Gesellschaft, Integration, Kriminalität, Politik, Türkei | 2 Comments »

MASSIV – KRANK

Posted by klippundklar - Januar 16, 2008

Es herrscht Krieg auf unseren Straßen. Dass friedliche Mitbürger seit geraumer Zeit, von kriminellen Migranten, regelmäßig zumindest krankenhausreif geprügelt werden, ist leider eine traurige Tatsache.

Doch offenbar bedarf auch dieser Alptraum noch einer „geschmackvollen“ musikalischen Untermalung: Gemeint ist der sogenannte „Gangster-Rap“.

Wer meint Gangster gehören in den Knast der irrt, jedenfalls im Deutschland des Jahres 2008. Geht es nach den Managern führender Plattenfirmen (z.B. Sony-BMG), gehören sogenannte Rap-Gangster auf die Bühne und ihre perversen Texte in die Köpfe junger Migranten.

.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Deuschland, Fundsachen, Gesellschaft, Integration, Islam, Kriminalität, Musik | 7 Comments »

Türken – Süchtig nach unmündigem Frischfleisch?

Posted by klippundklar - Juli 11, 2007

frischfleisch.jpgWer einem Süchtigen die Droge entzieht, muss mit unschönen Reaktionen rechnen. Daran fühlt man sich erinnert, wenn man die hysterischen Auftritte türkischer Verbände und Medien, in Hinblick auf den sogenannten Integrationsgipfel beobachtet.

Was ist geschehen? Der deutsche Bundestag hat sich herausgenommen, ein Gesetz zu beschließen, ohne zuvor den Segen türkischer Verbände einzuholen. Um das Problem der Zwangsehen etwas einzudämmen, wurde im neuen Zuwanderungsrecht verfügt, dass beim Zuzug türkischer Gattinnen ein, Mindestalter von 18 Jahren notwendig ist und zudem müssen sie bereits vor ihrer Einreise einfache Deutschkenntnisse nachweisen. Unmündiges Frischfleisch kommt so nicht mehr ins Land, was bei den in Deutschland lebenden Jungtürken, wohl zu Entzugserscheinungen führt. Sie fragen sich: „Wo finden wir jetzt noch gefügige Jungfrauen, die uns nicht ausbüchsen können, da sie weder den deutschen Fahrplan lesen, noch ein Taxi rufen können?“

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Berlin, Deuschland, Frauen, Grüne, Integration, Islam, Türkei | 5 Comments »