Aufgewacht!

Nichts für Schläfer…

Archive for the ‘Fundsachen’ Category

MASSIV – KRANK

Posted by klippundklar - Januar 16, 2008

Es herrscht Krieg auf unseren Straßen. Dass friedliche Mitbürger seit geraumer Zeit, von kriminellen Migranten, regelmäßig zumindest krankenhausreif geprügelt werden, ist leider eine traurige Tatsache.

Doch offenbar bedarf auch dieser Alptraum noch einer „geschmackvollen“ musikalischen Untermalung: Gemeint ist der sogenannte „Gangster-Rap“.

Wer meint Gangster gehören in den Knast der irrt, jedenfalls im Deutschland des Jahres 2008. Geht es nach den Managern führender Plattenfirmen (z.B. Sony-BMG), gehören sogenannte Rap-Gangster auf die Bühne und ihre perversen Texte in die Köpfe junger Migranten.

.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Deuschland, Fundsachen, Gesellschaft, Integration, Islam, Kriminalität, Musik | 7 Comments »

Döner – Nur kotzen ist schöner!

Posted by klippundklar - August 28, 2007

Wem angesichts der deutschen Politik noch nicht speiübel ist, dem sei zum Döner geraten. Wie erst jetzt bekannt wurde, sind in Bayern 20 Tonnen Gammelfleisch, auch „K3-Material“ genannt, zur Produktion von Döner verwendet worden (Quelle: Spiegel-Online).

Ein aufmerksamer LKW-Fahrer wurde misstrauisch, als er seine stinkige Fracht bei einer Döner-Produktionsstätte abliefern sollte und man darum bat, die Fleischabfälle doch bitte unauffällg abzuladen. Dort machte man sich sofort daran, die verräterischen Etiketten zu entfernen, so dass man im Handumdrehen 1a Dönerfleisch hatte.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Fundsachen, Grüne, Kriminalität | 9 Comments »

Jihad-Biene „Nahool“ soll Kindern das Hassen lehren

Posted by klippundklar - Juli 18, 2007

jihadkid.jpgDer Hamas-eigene Fernsehsender Al-Aqsa-TV, hat es sich mit seinen „Kindersendungen“ zur Aufgabe gemacht, den Hass auf Juden schon in Kinderherzen zu pflanzen.

Bereits die Terror-Maus „Farfur“, ein Mickey-Mouse-Plagiat, sorgte für weltweite Empörung. In der letzten „Sendung mit der islamischen Maus„, wurde dargestellt, wie der Liebling moslemischer Kinder, von einem „bösen Israeli“ zu Tode geprügelt wird. Die Maus stirbt den vorbildlichen Märtyrer-Tod.

Damit auch künftig genügend Selbstmordattentäter zur Verfügung stehen, bedient man sich zur frühkindlichen Terroristenerziehung, auch weiterhin schlechter Imitate westlicher Comic-Figuren…

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Fernsehen, Fundsachen, Islam, Israel, Kinder, Terrorismus | 5 Comments »

Islam-Terror per Internet

Posted by klippundklar - Juli 4, 2007

Krawumm!Gegenwärtig wird der „Heilige Krieg“ (Jihad) in Europa, vor allem als Informationskrieg geführt. Darin muss man sich bestätigt fühlen, wenn man einen Artikel der Wiener Zeitung richtig versteht: Islamistische Gruppen geben in Internet-Blogs Tipps, wie sich Ihresgleichen vor den Glaubensbomben ihrer Brüder am Besten schützen können.

Dabei ist die Zielrichtung dieser Warnungen keinesfalls so klar wie es auf den ersten Blick scheint. Moslems leben meist in getrennten Wohngebieten, bevorzugen andere Freizeitaktivitäten und haben kein Interesse an westlichen Kulturgütern, also auch nicht an den beliebten Touristenattraktionen.

Natürlich wissen auch die Anhänger der „Religion des Friedens“ von der Terrorgefahr und so werden in den zahlreichen Moscheen, bestimmt auch entsprechende Latrinen-Parolen herumgereicht.

Da stellt sich die Frage: Wozu dann die Lancierung solcher überflüssigen „Sicherheitstipps“, die auch keineswegs besonders originell sind?

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Fundsachen, Gesellschaft, Islam, Politik, Terrorismus | 2 Comments »

Noch ’ne Fatwa – Göttlicher Urin

Posted by klippundklar - Juni 13, 2007

Prost!Wo wir Christenmenschen gern an einem Gläschen Sekt nippen, um uns per Alkoholgenuss einen Platz in der Hölle zu sichern, können gläubige Muslime frohen Herzens „Natursekt“ genießen und dabei sogar „rein“ werden, jedenfalls wenn die Pipi vom Propheten selbst stammt. Der Groß-Mufti von Ägypten, Scheich Ali Gomaa, macht es möglich!

An diese eigentlich nicht mehr ganz frische Fatwa, erinnerte heute Jörg Lau in seinem Blog. Zwar dürfte der wertvolle Saft inzwischen restlos verdunstet sein, aber es bleibt für Gläubige die Hoffnung, in der Gegend von Mekka und Medina, auf entsprechende Überreste von prophetischem Urinstein zu treffen. Diamanten sind schließlich auch rar und trotzdem werden sie täglich gefunden.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Fundsachen, Islam | Leave a Comment »

Sex im Islam – Einfach märchenhaft!

Posted by klippundklar - Juni 3, 2007

hijabDass man beim Südwestrundfunk (SWR) eine Vorliebe für die Islamisierung des Rundfunks hat, ist nicht erst seit Einführung eines islamischen „Wort zum Freitag“ bekannt.  Bereits zuvor hat man sich um ein neues, bisher unbekanntes Sendeverfahren verdient gemacht: Die Islamophonie, eine Islamflüsterei per Audio-Stream (s. „Audiobox„). Ich habe mir die Mühe gemacht, eine dieser Einflüsterungen hier auszugsweise zu veröffentlichen. Es war einmal…

Frankreich ist das Land der Liebe, das weiß man sogar beim SWR in Stuttgart. Um eine heiße Story an Land zu ziehen, schickte man „Islam-Sex-Live-Reporterin“ Stephanie Dötzer in die Bastion der Liebe. Nur dort war es möglich, ein authentisches Interview über den wahren Sex im Islam, mit einem echt coolen Moslem-Pärchen zu führen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Fundsachen, Islam | 26 Comments »