Aufgewacht!

Nichts für Schläfer…

Archive for the ‘Türkei’ Category

Juden sollen Moslems vor Assimilation bewahren!

Posted by klippundklar - Februar 13, 2008

tuerkinnen.jpgJuden mussten schon für so manchen schlechten Witz herhalten. Jetzt hat sich Welt-Kommentator Alan Posener einen solchen üblen Scherz erlaubt, um die Worte Erdogans („Assimilation ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit…“) ins rechte Licht zu rücken.

 

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Posted in Deuschland, Gesellschaft, Integration, Islam, Israel, Kriminalität, Türkei | 3 Comments »

Der türkische Dank!

Posted by klippundklar - Februar 6, 2008

LudwigWie 112WED.de berichtet, wurde ein Feuerwehrmann aus Ludwigshafen von türkisch-stämmigen Moslems angegriffen und so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Dies geschah in der Nacht zum 6. Februar in einer Ludwigshafener Gaststätte. Von einer Affekthandlung kann wohl nicht ausgegangen werden, da die „Mitbürger“ nach rüpelhaftem Verhalten bereits der Gaststätte verwiesen wurden, aber der Täter später zurückkehrte, um die Tat zu begehen.

Der Feuerwehrmann war als Retter wieder erkannt worden, der bei den Löscharbeiten des Brandes eines Wohnhauses in Ludwigshafen seine Pflicht tat, wo Polizei und Feuerwehr 47 Türken vor dem Flammentod bewahrten.

.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Deuschland, Gesellschaft, Integration, Kriminalität, Politik, Türkei | 2 Comments »

Türken – Süchtig nach unmündigem Frischfleisch?

Posted by klippundklar - Juli 11, 2007

frischfleisch.jpgWer einem Süchtigen die Droge entzieht, muss mit unschönen Reaktionen rechnen. Daran fühlt man sich erinnert, wenn man die hysterischen Auftritte türkischer Verbände und Medien, in Hinblick auf den sogenannten Integrationsgipfel beobachtet.

Was ist geschehen? Der deutsche Bundestag hat sich herausgenommen, ein Gesetz zu beschließen, ohne zuvor den Segen türkischer Verbände einzuholen. Um das Problem der Zwangsehen etwas einzudämmen, wurde im neuen Zuwanderungsrecht verfügt, dass beim Zuzug türkischer Gattinnen ein, Mindestalter von 18 Jahren notwendig ist und zudem müssen sie bereits vor ihrer Einreise einfache Deutschkenntnisse nachweisen. Unmündiges Frischfleisch kommt so nicht mehr ins Land, was bei den in Deutschland lebenden Jungtürken, wohl zu Entzugserscheinungen führt. Sie fragen sich: „Wo finden wir jetzt noch gefügige Jungfrauen, die uns nicht ausbüchsen können, da sie weder den deutschen Fahrplan lesen, noch ein Taxi rufen können?“

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Berlin, Deuschland, Frauen, Grüne, Integration, Islam, Türkei | 5 Comments »