Aufgewacht!

Nichts für Schläfer…

Archive for Juli 2007

Terror-Moschee aufgeflogen – Imam mischte Sprengstoff!

Posted by klippundklar - Juli 21, 2007

moscheend.jpgNicht immer ist es ein schönes Gefühl Recht zu behalten, auch wenn es der Natur des Menschen entspricht, dies zu bevorzugen. Hier ist es die traurige Pflicht des Chronisten festzustellen, dass eine einfache Formel, nämlich Islam = Islamismus = Terrorismus, wieder einmal bestätigt wurde.

Es wird immer deutlicher, dass Moscheen potentielle Brutstätten des islamischen Terrorismus darstellen. Fest steht, dass eine Moschee in der italienischen Stadt Perugia als terroristisches Trainingslager genutzt wurde. Dem großen Einsatz der italienischen Polizei ist es zu verdanken, dass diese muselmanische „Terrror-Academy„, nach zweijährigen Ermittlungen ausgehoben wurde.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Posted in Europa, Islam, Kriminalität, Politik, Terrorismus | 5 Comments »

Jihad-Biene „Nahool“ soll Kindern das Hassen lehren

Posted by klippundklar - Juli 18, 2007

jihadkid.jpgDer Hamas-eigene Fernsehsender Al-Aqsa-TV, hat es sich mit seinen „Kindersendungen“ zur Aufgabe gemacht, den Hass auf Juden schon in Kinderherzen zu pflanzen.

Bereits die Terror-Maus „Farfur“, ein Mickey-Mouse-Plagiat, sorgte für weltweite Empörung. In der letzten „Sendung mit der islamischen Maus„, wurde dargestellt, wie der Liebling moslemischer Kinder, von einem „bösen Israeli“ zu Tode geprügelt wird. Die Maus stirbt den vorbildlichen Märtyrer-Tod.

Damit auch künftig genügend Selbstmordattentäter zur Verfügung stehen, bedient man sich zur frühkindlichen Terroristenerziehung, auch weiterhin schlechter Imitate westlicher Comic-Figuren…

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Fernsehen, Fundsachen, Islam, Israel, Kinder, Terrorismus | 5 Comments »

Türken – Süchtig nach unmündigem Frischfleisch?

Posted by klippundklar - Juli 11, 2007

frischfleisch.jpgWer einem Süchtigen die Droge entzieht, muss mit unschönen Reaktionen rechnen. Daran fühlt man sich erinnert, wenn man die hysterischen Auftritte türkischer Verbände und Medien, in Hinblick auf den sogenannten Integrationsgipfel beobachtet.

Was ist geschehen? Der deutsche Bundestag hat sich herausgenommen, ein Gesetz zu beschließen, ohne zuvor den Segen türkischer Verbände einzuholen. Um das Problem der Zwangsehen etwas einzudämmen, wurde im neuen Zuwanderungsrecht verfügt, dass beim Zuzug türkischer Gattinnen ein, Mindestalter von 18 Jahren notwendig ist und zudem müssen sie bereits vor ihrer Einreise einfache Deutschkenntnisse nachweisen. Unmündiges Frischfleisch kommt so nicht mehr ins Land, was bei den in Deutschland lebenden Jungtürken, wohl zu Entzugserscheinungen führt. Sie fragen sich: „Wo finden wir jetzt noch gefügige Jungfrauen, die uns nicht ausbüchsen können, da sie weder den deutschen Fahrplan lesen, noch ein Taxi rufen können?“

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Berlin, Deuschland, Frauen, Grüne, Integration, Islam, Türkei | 5 Comments »

ZDF: Forum am Freitag – Pakistan: Maschinengewehre in der Moschee

Posted by klippundklar - Juli 8, 2007

TodesmoscheeAm vergangenen Freitag startete das ZDF, seine neue Internet-Reihe „Forum am Freitag„, in dem die „Religion des Friedens“, dem deutschen Publikum schmackhaft gemacht werden soll. Besonders gelungen, ist dabei der Startzeitpunkt dieser „Aufklärungskampagne“, denn während drinnen im Funkhaus der liberale Aspekt dieser Glaubensrichtung gepriesen wird, donnern in und um die rote Mosche in Pakistan, die Salven schweren Maschinengewehrfeuers.

Großes Lob an die Programmmacher: Besser hätte man Propaganda und Realität nicht gegenüber stellen können. Moscheen bleiben was sie sind: Stützpunkte im „Heiligen Krieg“. Dabei hat das ZDF die Sache ganz geschickt eingefädelt. Präsentiert werden die „üblichen Verdächtigen“ der deutschen Islam-Szene, bekannt aus zahlreichen Dialügen in Funk und Fernsehen.

Getreu dem Motto, „Mit ’nem Esslöffel Zucker nimmst Du jede Medizin…„, erscheinen als Einstiegsdroge handzahme Muslime, die jedem Islamkritiker die Tränen der Rührung ins Gesicht treiben müssen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Deuschland, Fernsehen, Gesellschaft, Islam, Politik, Terrorismus | Leave a Comment »

Islam-Terror per Internet

Posted by klippundklar - Juli 4, 2007

Krawumm!Gegenwärtig wird der „Heilige Krieg“ (Jihad) in Europa, vor allem als Informationskrieg geführt. Darin muss man sich bestätigt fühlen, wenn man einen Artikel der Wiener Zeitung richtig versteht: Islamistische Gruppen geben in Internet-Blogs Tipps, wie sich Ihresgleichen vor den Glaubensbomben ihrer Brüder am Besten schützen können.

Dabei ist die Zielrichtung dieser Warnungen keinesfalls so klar wie es auf den ersten Blick scheint. Moslems leben meist in getrennten Wohngebieten, bevorzugen andere Freizeitaktivitäten und haben kein Interesse an westlichen Kulturgütern, also auch nicht an den beliebten Touristenattraktionen.

Natürlich wissen auch die Anhänger der „Religion des Friedens“ von der Terrorgefahr und so werden in den zahlreichen Moscheen, bestimmt auch entsprechende Latrinen-Parolen herumgereicht.

Da stellt sich die Frage: Wozu dann die Lancierung solcher überflüssigen „Sicherheitstipps“, die auch keineswegs besonders originell sind?

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Fundsachen, Gesellschaft, Islam, Politik, Terrorismus | 2 Comments »

Islam – Islamismus – Terrorismus!

Posted by klippundklar - Juli 3, 2007

Symbol des TerrorsWie die Ereignisse der letzten Tage in Großbritannien zeigen, bleibt der islamisch motivierte Terrorismus ein permanentes Risiko der westlichen Demokratien. Bereits vergleichsweise unbedeutende Ereignisse, wie der Ritterschlag Salman Rushdies durch die englische Queen, reichen inzwischen aus, dass sich „empörte Muslime“ zu Terrorzellen vereinen. 

Dabei erinnert das Verhalten dieser Anhänger Mohammeds an nervenkranke Triebtäter, bei denen ebenfalls völlig unerhebliche Auslöser zum Tragen kommen.

In den Massenmedien wird immer wieder betont, man dürfe für die irrsinnigen terroristische Akte einzelner Moslems, nicht jeden einzelnen Moslem in die Verantwortung nehmen.  Das ist zwar richtig, allerdings darf man dann auch nicht den Fehler begehen, Islam und Moslem gleichzusetzen.

Der Islam ist eine totalitäre Ideologie, die Herrschaft über alle Menschen erlangen will, der Moslem hingegen ist ein Mensch, der es sich nicht aussuchen kann in welche Situation er hineingeboren wird. Aber auch dann, ist ein Mensch für die Taten „seiner“ Gemeinschaft mitverantwortlich!

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Deuschland, Gesellschaft, Islam, Politik, Terrorismus | 8 Comments »