Aufgewacht!

Nichts für Schläfer…

ZDF: Forum am Freitag – Pakistan: Maschinengewehre in der Moschee

Posted by klippundklar - Juli 8, 2007

TodesmoscheeAm vergangenen Freitag startete das ZDF, seine neue Internet-Reihe „Forum am Freitag„, in dem die „Religion des Friedens“, dem deutschen Publikum schmackhaft gemacht werden soll. Besonders gelungen, ist dabei der Startzeitpunkt dieser „Aufklärungskampagne“, denn während drinnen im Funkhaus der liberale Aspekt dieser Glaubensrichtung gepriesen wird, donnern in und um die rote Mosche in Pakistan, die Salven schweren Maschinengewehrfeuers.

Großes Lob an die Programmmacher: Besser hätte man Propaganda und Realität nicht gegenüber stellen können. Moscheen bleiben was sie sind: Stützpunkte im „Heiligen Krieg“. Dabei hat das ZDF die Sache ganz geschickt eingefädelt. Präsentiert werden die „üblichen Verdächtigen“ der deutschen Islam-Szene, bekannt aus zahlreichen Dialügen in Funk und Fernsehen.

Getreu dem Motto, „Mit ’nem Esslöffel Zucker nimmst Du jede Medizin…„, erscheinen als Einstiegsdroge handzahme Muslime, die jedem Islamkritiker die Tränen der Rührung ins Gesicht treiben müssen.

Transportiert werden soll das politisch korrekte Bild vom ungefährlichen, friedliebenden Islam, der aber dringend islamischen Religionsunterricht und Großmoscheen benötigt, um dauerhaft friedlich zu bleiben. Schauen wir uns diese Dramaturgie etwas genauer an…

Muslimische Kinder wissen zu wenig über den Islam

Im Mittelpunkt steht diesmal die kopftuchlose Muslima vom Niederrhein, Lamya Kaddor, welche islamische Religionskunde in deutscher Sprache erteilt. So ist es in NRW Gesetz. Zu diesem Thema ist ihr ein Interview gewidmet, in dem Sie über ihre Erfahrungen im Religionskundeunterricht plaudert. Dabei erscheint sie als „patente Person“, wie man in Hamburg sagen würde und kommt gleich zur Sache: Kein Verständnis habe sie dafür, wenn ihre Schüler Ehrenmorde mit dem muslimischem Glauben rechtfertigen. Einfühlsam erklärt sie ihnen, das kannst Du nicht machen, das geht nicht aus dem Koran hervor. Es gebe einen Rechtsstaat, der dafür aufkommt, wie mit diesen Menschen zu verfahren sei.

Solche einfühlsamen Worte von islamischer Seite hört der Bundesbürger natürlich gerne. Allerdings bezweifele ich, dass ein paar Stunden Unterricht, solche tiefverwurzelten Werte wie „Familienehre“, auf mitteleuropäisches Niveau bringen können.

Pädagogin vom Niederrhein Lamya Kaddor im Chat

Nach der perfekt inszenierten Videobotschaft vom liberalen Islam, nun zu Improvisationen über das Thema. ZDF-Gucker konnten Fragen an die aufgeklärte Muslimin richten, natürlich nicht übermäßig kritische. Selbst dann wird man bei ihren Antworten manches mal etwas stutzig:

L. Kaddor: Wir leben in einer Demokratie und die Gleichberechtigung von Mann und Frau ist auch im Islam verankert (Das sage ich jetzt auch auf die Gefahr hin, dass Sie vermutlich lachen werden). Allerdings gibt es immer noch Muslime, die das nicht ganz umsetzen.

Solange man keine Frau ist, mag das komisch sein. Wieder haben Muslime den Koran nicht richtig verstanden…

L. Kaddor: Tatsächlich benötigt der Islam eine Art „Aufklärung“, die er eigentlich schon längst hinter sich gebracht hat und den Weg für die europäische Aufklärung bereitet hat. Allerdings befinden sich Muslime in der Tat in einer Art Depression.

Ich bekomme immer nur Depressionen, wenn ich die Folgen des real existierenden Islams erleben muss! Dass der Islam den Weg für die europäische Aufklärung bereitet hat, ist mir bisher auch noch nicht in den Sinn gekommen, aber man lernt ja nie aus…

Forum am Freitag – Diskutieren Sie mit…

Ja, gerne! Immerhin hat das ZDF ein moderiertes Forum eingerichtet, wo besorgte Bürger ihre Meinung kundtun können. Nicht auf jede Frage gibt es eine befriedigende Antwort, dafür gibt es aber auch Antworten auf nicht gestellte Fragen (Vorschaubild):

zdf-forumamfreitag.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: