Aufgewacht!

Nichts für Schläfer…

Über mich

Gern wird von der Politik der mündige Bürger zitiert, der dann aber doch nichts zu sagen hat, weil er seine Stimme bereits abgab. Deutschland hat sich zu einer Filzokratie entwickelt, die den Bürgern ihre Rechte raubt und ausnimmt wie eine Weihnachtsgans. Die Massenmedien sind weitgehend gleichgeschaltet und dienen einflussreichen Interessengruppen zur Manipulation der Bevölkerung. Jeder kann sich selbst davon überzeugen, dass beispielsweise Nachrichtensendungen in Hörfunk und Fernsehen, auf allen Kanälen das Gleiche, in gleicher Weise berichten. Eben Gleichgeschaltet!

Ich glaube, Bürger haben die Pflicht, das herrschende Meinungskartell aufzubrechen und von ihrer Meinungs- und Informationsfreiheit Gebrauch zu machen. Das gebietet schon die Achtung vor unseren Vorfahren, denn unsere Bürgerrechte sind nicht vom Himmel gefallen, sondern wurden unter teils schweren Opfern erkämpft.

Ich gehöre lieber zu einer sprechenden Minderheit, als zur schweigenden Mehrheit.

 

Der Verzicht auf eigenes Denken führt zu Unwissenheit.

Unwissenheit führt zu Armut und Hass!

 

kontakt1.jpg

Dieses Weblog dient der privaten Meinungsäußerung und verfolgt keine geschäftlichen Zwecke.

.

3 Antworten to “Über mich”

  1. William.Gregson said

    Bin ganz deiner Meinung .Allerdings Wird das Pferd vom Schwanz her aufgezäumt.Erstmal sollte man direkte Demokratie einfordern.Es reicht nicht aus alle 4 Jahre irgentwo ein Kreuz zu machen.Wir haben einen Teil unserer Souveränität aufgegeben und diese vertrauensvoll in die Hand der politiker gegeben,welche uns nun nach Strich und Faden bescheißen.Wir haben keinerlei politische Einflußnahme und dürfen zuschauen ,wie sich Politiker von der Industie „sponseren“ lassen.Der Wille des Bürgers ist völlig gleichgültig,da wir ihnen im gegensatz zur Industrie keine gut dotierten Pöstchen zur Verfügung stellen können.(siehe Aifsichtsrat der RWE,Eon o.ä.)
    Hätten wir schon vorher die möglichkeit der direkten Abstimmung gehabt,hätten wir kein Ausländerproblem.

  2. Marc said

    Ich kann mich der Meinung meines „Vorredners“ nur anschließen, wir brauchem mehr aufmerksame Bürger in der Bundesrepublik die öffentlich Ihre Meinun kundtun OHNE dafür gleich für NEONazis gehalten zu werden, Patriotismus hat nix mit brauner Gesinnung zu tun, aber sowas wird wohl auf einer türkischen Hauptschule nicht vermittelt, in einem Punkt bin ich jedoch andere Meinung, die BRD hat KEIN Ausländerproblem, es gibt geung Italiener, Franzosen, Spanier, Engländer, Afrikaner, Chinesen, Japaner….(ich kann diese Aufzählung beliebig weiter führen….) die sich PROBLEMLOS und selbstverständlich in unsere Gesellschaft intergriert haben, nur die Orientalischstämmigen, offentsichtlich muslimisch gläubigen zwingen uns Ihre Sublkultur an jeder Straßenecke in Hannover (mittlerweile) auf, ich wurde gestern sogar von einem Türkischstämmigen angegriffen, nicht nur Verbal und das obwohl ich mit meiner Frau und zwei kleinen Kindern unterwegs war (2,5 jahre und 3 tage alt), auf das übelste Beschimpft (weil ich eine Londsdale Jacke trug, jeder Idiot weiß mittlerweile das sich die Firma Lonsdale seit 10 Jahren von der rechten Szene öffentlich distanziert !!!),. mein 2,5 jähriger Sohn wurde als Nazikind betitelt…es ist mehr Handeln gefragt, ich Boykottiere schon seit Jahren türkische und andere Orientalische Geschäfte und ich hoffe das viele Bundesbürger meinem Bsp. folgen werden…!

  3. benni said

    endlich mal eine Seite, die auch meiner Meinung entspricht!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: