Aufgewacht!

Nichts für Schläfer…

Archive for the ‘Frauen’ Category

Scharia – Zurück in die Steinzeit per Islam

Posted by klippundklar - November 5, 2008

pflastersteinUnglaublich! CSU und FDP streiten in Bayern über den von der FDP nominierten Integrationsbeauftragten Georg Barfuß, der sich dafür ausgesprochen hatte, das islamische Recht (Scharia) auch bei uns in Deutschland anzuwenden – wo es mit dem Grundgesetz kompatibel sei. Der informierte Leser weiß, dass dann aber nichts von der Scharia übrig bliebe.

Spätestens jetzt, wünscht man sich den Pisa-Test für Politiker, denn diese Forderung nach der Einführung der Scharia in Deutschland, trägt das Gepräge geistiger Umnachtung. Damit nicht genug. Nun versucht sich der FDP-Mann Barfuss rauszuwinden: „Er meine doch nur Dinge wie Wallfahrten, Beten oder Fasten …“ Kennt dieser Mann nicht mal unser Grundgesetz? In Deutschland steht es jedem Menschen frei, zu Beten, zu Fasten oder zu Wallfahren. Und das Schönste: Man kann es auch sein lassen.

. Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Deuschland, Frauen, Gesellschaft, Integration, Islam, Kriminalität, Politik | 1 Comment »

Europa kapituliert – Wir nicht!

Posted by klippundklar - April 1, 2008

Kaum etwas hat in letzter Zeit so zur aufgeregten Geschäftigkeit der europäischen Politik beigetragen, wie die Veröffentlichung des islam-kritischen Films Fitna. Der Macher des Films wird von den Zensoren der Massenmedien als „Rechtspopulist“ diffamiert, dessen Absicht es angeblich sei, Moslems herabzuwürdigen!

Was ist nun dran an dem 15-minütigen Kurzfilm des Niederländer Geert Wilders?

Nichts als die Wahrheit!

Es ist lediglich ein Zusammenschnitt allseits bekannter Bilder muslimischer „Kulturbereicherung“.  Wilders zeigt nur den offensichtlichen Zusammenhang bestimmter gewaltverherrlichender und fremdenfeindlicher Koran-Verse, mit den von Moslems verübten Gräueltaten. Dieser Zusammenhang ist nicht zu leugnen, denn es kommen im Film auch islamische Gelehrte zu Wort, die an Hand solcher Koran-Stellen zu Hass und Gewalt aufrufen. Auch wenn glücklicherweise die Mehrheit der Muslime nicht gewalttätig ist, der Islam ist es und das zeigt der Film!

Und was zeigen „unsere“ Politiker?

Nichts als Feigheit! 

Die Europäische Union hat sich von dem anti-islamischen Film des rechtsgerichteten niederländischen Abgeordneten Geert Wilders distanziert. Alle 27 EU-Außenminister unterstützten die niederländischen Regierung in ihrer Zurückweisung des Filmes, hieß es in einer Erklärung nach einem EU-Treffen am Samstag im slowenischen Brdo. Zu Unrecht setze der Film den Islam mit Gewalt gleich. Die überwiegende Mehrheit der Muslime lehne Extremismus und Gewalt ab. (Quelle: Spiegel-Online)

Bei ARD und ZDF sitzen Sie zwar in der ersten Reihe, aber leider wird Fitna dort nicht gezeigt.  Mach‘ Dir selbst ein Bild – hier läuft Fitna mit deutschem Text:

Posted in Deuschland, Europa, Frauen, Fremdenhass, Gay, Gesellschaft, Internet, Islam, Kriminalität, Politik, Terrorismus | Leave a Comment »

Türken – Süchtig nach unmündigem Frischfleisch?

Posted by klippundklar - Juli 11, 2007

frischfleisch.jpgWer einem Süchtigen die Droge entzieht, muss mit unschönen Reaktionen rechnen. Daran fühlt man sich erinnert, wenn man die hysterischen Auftritte türkischer Verbände und Medien, in Hinblick auf den sogenannten Integrationsgipfel beobachtet.

Was ist geschehen? Der deutsche Bundestag hat sich herausgenommen, ein Gesetz zu beschließen, ohne zuvor den Segen türkischer Verbände einzuholen. Um das Problem der Zwangsehen etwas einzudämmen, wurde im neuen Zuwanderungsrecht verfügt, dass beim Zuzug türkischer Gattinnen ein, Mindestalter von 18 Jahren notwendig ist und zudem müssen sie bereits vor ihrer Einreise einfache Deutschkenntnisse nachweisen. Unmündiges Frischfleisch kommt so nicht mehr ins Land, was bei den in Deutschland lebenden Jungtürken, wohl zu Entzugserscheinungen führt. Sie fragen sich: „Wo finden wir jetzt noch gefügige Jungfrauen, die uns nicht ausbüchsen können, da sie weder den deutschen Fahrplan lesen, noch ein Taxi rufen können?“

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Berlin, Deuschland, Frauen, Grüne, Integration, Islam, Türkei | 5 Comments »

Jagdsaison in Deutschen Städten – Muslimischer Jugend-Mob übt schon mal die Scharia

Posted by klippundklar - Juni 24, 2007

hinnerk1.jpgDieser Beitrag geht alle an, jedenfalls sollten die weiterlesen, die in Zukunft noch in einer freiheitlichen Gesellschaft leben wollen.

Im Vertrauen auf die Multikulkti-Gesellschaft, die bei Gewalt durch Jung-Muselmanen gern wegschaut, verüben sie Gewalttaten gegen Schwule im Sinne der Scharia! Wie brisant die Lage in deutschen Großstädten bereits geworden, zeigt am Beispiel Hamburg, das schwule Magazin „Hinnerk“, mit dem Titelthema „Schöner ohne Döner?” (Bild bitte anklicken).

Der Multikulti-Heißluftballon  „gegenseitiger Toleranz”, ist jetzt endgültig geplatzt. Immer mehr Schwule müssen erleben, wie sie von muslimischen „Herrenmenschen” nicht nur angepöbelt, sondern auch verprügelt werden. Und das nicht etwa nur in den berüchtigten Islam-Hochburgen, sondern mitten im Hamburger Stadtteil Sankt Georg, dem bevorzugten Quartier der schwulen Szene.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Deuschland, Frauen, Gay, Grüne, Hamburg, Islam, Kriminalität, Politik | 33 Comments »

Radio-Frauen-Feindlich in Berlin-Brandenburg (RBB)

Posted by klippundklar - Juni 6, 2007

Der RBB brachte heute in seinem „Info-Kanal“ (Inforadio) einen Wortbeitrag von Renee Zucker, der an unverantwortlicher Hirnlosigkeit kaum zu überbieten ist. Frau Zucker vertritt darin die unglaubliche These, die Verschleierung moslemischer Frauen sei nur eine Modeerscheinung.  Motto: Heute gehen wir mal mit Schleier und morgen wieder ohne. Frau Zucker, ich bin voll bezuckert!

Lesen, hören und wundern:  Link zur Islamophonie

Zucker konnte nicht ertragen, wie die Türkin Necla Kelek in der FAZ so schlimm gegen Mega-Moschee-Bauten „hetzt“:  „Das Minarett ist ein Herrschaftssymbol„. In diesem lesenswerten Beitrag unterstützt Necla Kelek den Standpunkt von Ralph Giordano und untermauert ihn mit Fakten aus ihrer türkischen Erfahrungswelt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Frauen, Islam | Leave a Comment »