Aufgewacht!

Nichts für Schläfer…

Archive for the ‘Grüne’ Category

Döner – Nur kotzen ist schöner!

Posted by klippundklar - August 28, 2007

Wem angesichts der deutschen Politik noch nicht speiübel ist, dem sei zum Döner geraten. Wie erst jetzt bekannt wurde, sind in Bayern 20 Tonnen Gammelfleisch, auch „K3-Material“ genannt, zur Produktion von Döner verwendet worden (Quelle: Spiegel-Online).

Ein aufmerksamer LKW-Fahrer wurde misstrauisch, als er seine stinkige Fracht bei einer Döner-Produktionsstätte abliefern sollte und man darum bat, die Fleischabfälle doch bitte unauffällg abzuladen. Dort machte man sich sofort daran, die verräterischen Etiketten zu entfernen, so dass man im Handumdrehen 1a Dönerfleisch hatte.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Posted in Fundsachen, Grüne, Kriminalität | 9 Comments »

Türken – Süchtig nach unmündigem Frischfleisch?

Posted by klippundklar - Juli 11, 2007

frischfleisch.jpgWer einem Süchtigen die Droge entzieht, muss mit unschönen Reaktionen rechnen. Daran fühlt man sich erinnert, wenn man die hysterischen Auftritte türkischer Verbände und Medien, in Hinblick auf den sogenannten Integrationsgipfel beobachtet.

Was ist geschehen? Der deutsche Bundestag hat sich herausgenommen, ein Gesetz zu beschließen, ohne zuvor den Segen türkischer Verbände einzuholen. Um das Problem der Zwangsehen etwas einzudämmen, wurde im neuen Zuwanderungsrecht verfügt, dass beim Zuzug türkischer Gattinnen ein, Mindestalter von 18 Jahren notwendig ist und zudem müssen sie bereits vor ihrer Einreise einfache Deutschkenntnisse nachweisen. Unmündiges Frischfleisch kommt so nicht mehr ins Land, was bei den in Deutschland lebenden Jungtürken, wohl zu Entzugserscheinungen führt. Sie fragen sich: „Wo finden wir jetzt noch gefügige Jungfrauen, die uns nicht ausbüchsen können, da sie weder den deutschen Fahrplan lesen, noch ein Taxi rufen können?“

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Berlin, Deuschland, Frauen, Grüne, Integration, Islam, Türkei | 5 Comments »

Integration? – Hannover bekommt türkisches Gymnasium!

Posted by klippundklar - Juni 28, 2007

anzeiger.jpgKommt nach Web 2.0 nun die Integration 2.0? Könnte man sich fragen, wenn man heute die Berichterstattung in den Druckausgaben der beiden hannoverschen Zeitungen „Hannoversche Allgemeine“ und „Neue Presse“ verfolgt.

Wie die „Neue Presse“ berichtet, hat ein Trägerverein die Genehmigung für ein privates, türkisches Gymnasium beantragt, was natürlich als reine Formsache zu sehen ist, hat doch die Stadt, dem Verein bereits die ehemalige Maximilian-Kolbe-Schule, im Stadtteil Kleefeld, zur Verfügung gestellt.

Bereits im kommenden Schuljahr, sollen jeweils zwei fünfte, sechste und siebte Klassen mit je 15 Schülern eingerichtet werden. Immerhin sei die Unterrichtssprache Deutsch, aber als Muttersprache würde Türkisch unterrichtet. Diese Aussage lässt reichlich Raum für Spekulationen. Unterrichtssprache Deutsch, Muttersprache Türkisch? Wird dort etwa der Schwerpunkt auf „Sprechen mit gespaltener Zunge“ gelegt?

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Deuschland, Grüne, Hannover, Kriminalität, Politik | 28 Comments »

Jagdsaison in Deutschen Städten – Muslimischer Jugend-Mob übt schon mal die Scharia

Posted by klippundklar - Juni 24, 2007

hinnerk1.jpgDieser Beitrag geht alle an, jedenfalls sollten die weiterlesen, die in Zukunft noch in einer freiheitlichen Gesellschaft leben wollen.

Im Vertrauen auf die Multikulkti-Gesellschaft, die bei Gewalt durch Jung-Muselmanen gern wegschaut, verüben sie Gewalttaten gegen Schwule im Sinne der Scharia! Wie brisant die Lage in deutschen Großstädten bereits geworden, zeigt am Beispiel Hamburg, das schwule Magazin „Hinnerk“, mit dem Titelthema „Schöner ohne Döner?” (Bild bitte anklicken).

Der Multikulti-Heißluftballon  „gegenseitiger Toleranz”, ist jetzt endgültig geplatzt. Immer mehr Schwule müssen erleben, wie sie von muslimischen „Herrenmenschen” nicht nur angepöbelt, sondern auch verprügelt werden. Und das nicht etwa nur in den berüchtigten Islam-Hochburgen, sondern mitten im Hamburger Stadtteil Sankt Georg, dem bevorzugten Quartier der schwulen Szene.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Deuschland, Frauen, Gay, Grüne, Hamburg, Islam, Kriminalität, Politik | 33 Comments »