Aufgewacht!

Nichts für Schläfer…

Döner – Nur kotzen ist schöner!

Posted by klippundklar - August 28, 2007

Wem angesichts der deutschen Politik noch nicht speiübel ist, dem sei zum Döner geraten. Wie erst jetzt bekannt wurde, sind in Bayern 20 Tonnen Gammelfleisch, auch „K3-Material“ genannt, zur Produktion von Döner verwendet worden (Quelle: Spiegel-Online).

Ein aufmerksamer LKW-Fahrer wurde misstrauisch, als er seine stinkige Fracht bei einer Döner-Produktionsstätte abliefern sollte und man darum bat, die Fleischabfälle doch bitte unauffällg abzuladen. Dort machte man sich sofort daran, die verräterischen Etiketten zu entfernen, so dass man im Handumdrehen 1a Dönerfleisch hatte.

Die bekennende Döner-Fetischistin Claudia Roth („Döner macht schöner…“) wird sich bestimmt auch darüber wieder freuen, denn es ist ja alles multikulturell einwandfrei… 

Inzwischen ist dieser ekelige Multi-Kulti-Frass durch so manchen Gutmenschen-Schlund gewandert. Auf welchem Wege er den Körper wieder verlassen hat, ist eine ganz andere Frage. Man kann heute ja froh sein, wenn man an der Döner-Bude nicht totgeschlagen wird.

gammelfleisch

Multi-Kulti-Gourmets schätzen die Vielfalt orientalischer Aromen

Advertisements

9 Antworten to “Döner – Nur kotzen ist schöner!”

  1. nur said

    das Döner gesundheitlich bedenklich sind ist doch schon lange bekannt, aber über die religiösen Bedenken wird nie gesprochen.

    http://www.20min.ch/news/kreuz_und_quer/story/31796367
    Auch die religiösen Gefühle können beim Verzehr verletzt werden!

  2. ragnar said

    Hallo,
    das war doch nicht verwunderlich denn seit ca 20 Jahren wurde die Qualität der döner immer schlechter und die Anzahl der mc´döner buden nahm stetig zu. Die Preise waren auch fragwürdig wie in jugoslawischen Restaurants; viel Fleisch für wenig Geld. Wie soll denn das normalerweise auch gehen.
    Verwundert hat mich das nicht.
    Türken essen selten Döner, wissen sie doch das in diesem Multikultfraß auch Schweinefleisch mitverarbeitet wird.
    Halten wir uns doch lieber an gesunde Landeskost mit geschlachtetem Fleisch vom Metzger der dies aus der näheren Umgebung bezieht
    Spätzle statt Döner
    Schönes Ragnaroek

    Ragnar

  3. SAMURAI said

    Ich esse seit vielen Jahren kein Döner mehr.

    Es sollte schon langsam durchsickern, daß dort jede Menge Ekelfleisch unauffällig verarbeitet werden kann.

    Kotz

  4. döner mami said

    alles nur vorurteile finde ich und auserdem mann kann net jede dönerbude in einem topf stecken weil es ein paar schwarze schafe gibt es gibt auch noch gute döner läden die ihre sachen mit qualität machen. ihr seid sicher von den leuten die an allem nörgeln. muahaha isst doch eure dumme currywurst vom schwein das seine eigne kake frisst.

  5. Natürlich kann man auch hochwertiges Fleisch im Döner verarbeiten und dann kann man das auch essen, aber die „Döner-Gourmets“ fressen sowieso alles. Hauptsache billig!

    Irgendwie muss mit diesen „sau-billigen“ Dönern trotzdem noch Geld zu verdienen sein, sonst wären die Buden zu. Daher ist es nicht erstaunlich, wenn Gammelfleisch drin ist. Übrigens, werden Schweine bei uns nicht mit Scheiße gefüttert – Informiere Dich mal richtig!

    Allen Besuchern des Aufgewacht-Blogs, ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

  6. lieber currywurst wie döner said

    @ döner mami

    um auf die unzähligen rechtschreibfehler in ihrem kommentar zu schließen, handelt es sich bei ihnen um einen unserer netten kulturbereicherer…

    1. schweine bekommen,zumindest hier in deutschland, keine „kacke“ zu fressen!

    2. so etwas von einem personenkreis der sich mit der blossen hand den arsch „abwischt“!

  7. Hebab said

    Ist doch egal was man hier in deutschland den schweinen füttert .. trotzdem essen die ihren eigenen kot .. das ist Fakt

    und zum Thema döner .. es gibt viele dönerproduktionsfirmen, einige sind sehr gut und von anderen weiss man nix oder sind schlecht

    Warum die türken nicht überall döner essen liegt daran das viele ihre dönerbude aussuchen .. dabei gucken auch viele welcher dönerlieferant es ist 🙂

  8. dönerhasser said

    es ist kein geheimnis mehr das viele türken in die dönersoße hinein onanieren. verkauft wird das nur an deutsche. dann mal guten appetit.

  9. stefan kampfer said

    wer so`ne scheisse frisst ist selber schuld…..ausserdem unterstütze ich keine türken hier, mit meiner schwer verdienten kohle….was einem schon schwer fällt, da ja schon jeder kiosk mit türken besetzt sind.
    also kauf nicht bei türken..die greifen nur ab und bringen ihre kohle in die heimat….
    irgendwo muss man ja anfangen !!!!
    ausserdem hassen die uns sowieso..wollen nur unsere kohle…da sind sie freundlich..zum kotzen dieses volk……wenn sie ehre und stolz hätten würden sie in der türkei bleiben und ihrem land helfen..nein in deutschland gibst ja alles..und noch mehr……also wo ist euer staolz…püühhhhhh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: